Frankreich für Genießer...


 deutsch ·  english
 
Kurzbeschreibung
 
Das Haus
 
Ausstattung
 
Fotos
 
Standort
 
Preise
 
Kontakt / Anfrage
 

Das Haus


Das Haus liegt mitten in dem alten Winzerdorf Ventenac ca. 15 km nördlich von Narbonne in einem großen Weinanbaugebiet, dem 'Minervois'. Der Ort wird durchzogen vom 'Canal du Midi', der schon im 17. Jahrhundert gebauten Kanalverbindung zwischen Mittelmeer und Atlantik. Durch den Kanal und die Weinreben ist die Landschaft trotz der im Sommer hohen Temperaturen immer grün, und die vielen Bäume am Kanal geben einen erfrischenden Schatten. Heutzutage wird der Kanal, wie in vielen anderen Gegenden Frankreichs auch, von Urlaubern genutzt, die dort ihren Urlaub auf dem Schiff verbringen.
Unser Haus befindet sich auf einer alten Domäne mitten im Ort direkt an den Marktplatz angrenzend. Es ist wie die Häuser in der unmittelbaren Nachbarschaft ca. 150 Jahre alt und mit ca. 2500 qm das mit Abstand größte Anwesen in der Umgebung. Im letzten Jahr wurde es jedoch durch uns vollständig entkernt und von innen neu aufgebaut, ohne jedoch dessen Charakter zu verändern.
Man betritt die von außen nicht einsehbare Domäne durch ein großes Eisenportal oder durch den daneben liegenden Seiteneingang und kommt auf einen großen Hofplatz, der von zwei Seiten durch Gebäude eingegrenzt ist. Die Gebäude auf der linken Seite werden derzeit von uns lediglich als Lager genutzt. Die beiden Gebäude auf der südlichen Hofseite werden als Wohnhäuser genutzt. Wir bewohnen das linksseitig liegende Haus. Im Innenhof an unser Haus grenzend wurde inzwischen ein kleiner Garten angelegt. Das andere Wohnhaus gehört Freunden von uns, die es auch als Ferienhaus nutzen
Man betritt unser Haus und kommt durch einen Vorraum zu dessen linker Seite ein Bad, und rechter Hand eine kleine Waschküche mit Waschmaschine liegt. Hier finden Sie auch das Reinigungsgerät und einen Staubsauger. Geradeaus kommt man in das ca. 34 qm große Wohnzimmer. Es ist nach Süden hin durch eine große Glasschiebetür von einer mit Pflanzen bewachsenen Orangerie abgeteilt. Von beiden Räumen hat man einen sehr schönen Blick in den Garten und in die tiefer gelegene weite Landschaft, die sich nach Süden hin bis an die Pyrenäen erstreckt. Die links an das Wohnzimmer angrenzende Küche ist mit 27 qm ebenso sehr geräumig. Sie teilt sich in einen Kochbereich und einen Eßbereich mit einem Tisch für 12 Personen auf. Ausgestattet ist die Küche mit zwei großen gefliesten Arbeitsflächen, davon einer als Küchenblock, einem Gasherd mit einer Elektroplatte, Backofen, Geschirrspülmaschine, Kaffee/Espressomaschine und diversen eingebauten Unterschränken. Zwei Kühlschränke befinden sich in einer Speisekammer nebenan. Koch- und Eßgeschirr ist in ausreichender Anzahl vorhanden.
Vor der Küche an der Haussüdseite kommt man in einen von Weinreben überwachsenen Innenhof, der besonders an warmen Tagen von uns wegen seiner Kühle genutzt wird. Der sich daran anschließende ca. 10 m hohe Turm bietet einen phantastischen Rundumblick. Man erreicht seine Plattform über eine patioseitig gelegene feste Eisentreppe. In seinem Inneren sind ein Schlafraum mit Duschbad sowie ein Lesezimmer. Die Turmräume sind nur im Einzelfall nach Absprache vermietbar.
Hinter dem Badezimmer befinden sich zwei Schlafräume. Das zur Hofseite liegende Schlafzimmer verfügt über ein Doppelbett und einen begehbaren Kleiderschrank Die Einrichtung ist dem Stil der Region nachempfunden. Dieses Schlafzimmer verfügt über ein privates Bad mit Dusche. Darüberliegend im 1. OG noch ein weiteres Schlafzimmer mit einem Badezimmer. Jedes Schlafzimmer ist mit zwei Betten ausgestattet.
Der an der Haussüdseite gelegene Garten hat neben Rasenflächen einen teilweise alten Baum- und Buschbestand (Palmen, Feigen, Lorbeer, Zypressen usw.) Das Haus verfügt über eine Ölzentralheizung mit Fußbodenheizung, Warm- und Kaltwasser, sowie Satellitenanschluß mit Fernseher und Stereoanlage. Im Ort selbst finden Sie eine Bäckerei, ein einfaches Restaurant sowie eine Post. Ein Arzt sowie weitere Lebensmittelhändler kommen täglich ins Dorf.

Pixeltier Mediengestaltung ·  Unsere Freunde aus PARAZA.